Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr X
Aufgaben

Aufgaben

Die Steiermärkische Landarbeiterkammer ist die gesetzliche Interessenvertretung der im Land Steiermark auf land- und forstwirtschaftlichem Gebiet unselbständig Beschäftigten. Die Aufgabe der Kammer ist es, die beruflichen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Interessen der Mitglieder zu vertreten und zu fördern.

Die gesetzliche Grundlage für die Wahrnehmung dieses Auftrages bildet das Steiermärkische Landarbeiterkammergesetz. Es wurde im Jahr 1949 erstmals beschlossen und in Kraft gesetzt (Landesgesetz vom 8. Juni 1949, LGBl. Nr. 45/1949). Derzeit hat es in der Fassung StLAKG 1991 (LGBl. Nr. 56/1991), zuletzt geändert durch die Novelle LGBl. Nr. 87/2013, Gültigkeit. Der Zuständigkeitsbereich der Stmk. Landarbeiterkammer erstreckt sich auf rund 11.750 Mitglieder.

Mitgliederstand (Entwicklung im letzten Jahrzehnt):

aktueller Stand der Mitgliederanzahl der Stmk. Landarbeiterkammer (Entwicklung seit dem Jahr 2005)

Verteilung der Berufsgruppenbereiche:

Verteilung der LAK-Mitglieder auf die einzelnen Berufsgruppenbereiche


 

 

 

LAK AKTUELL

LAK-Balken-RGB

 

 

Aktuelle Ausgabe

Lesen Sie die Online-Ausgabe unserer Kammerzeitung!

Online-Ausgabe »»»

 

 

LAK-Kegelturnier

2lak_140315_0256

Am 5. März fand das LAK-Kegelturnier 2016 statt.

Infos »»»

 

 

Lehrlingsehrung 2015

wien ehrung

Ehrung der besten Lehrlinge von BM Rupprechter in Wien

Infos »»»

 

 

Ehrungsfeier 2015

LAK-Treueaktion für Mitglieder aus den Bezirken Murtal und Murau

Ehrung für Mitglieder aus den Bezirken Murau und Murtal

Infos »»»