Bildungs- und Gesundheitsdarlehen

Anspruchberechtigt: Alle LAK-zugehörigen Dienstnehmer mit einer einjährigen Kammerzugehörigkeit!

Für Bildungs- oder Gesundheitsmaßnahmen können Anspruchsberechtigte für sich und ihre Kinder ein zinsenloses Darlehen in Anspruch nehmen. Die geplanten Maßnahmen sowie die angeschätzten Kosten sind schriftlich nachzuweisen.

Beizubringende Unterlagen:
Antrag sowie Bonitätsprüfung (inkl. Lohnzettel),
Anmeldebestätigung, Einschreibevermerke, Kostenvoranschlag etc.

Beratung und Antragstellung durch den Förderungsreferenten Mag. Christian Waldmann (Telefon 0463/5870-422 – Fax: 0463/5870-420)· oder·
e-mail: christian.waldmann[at]lakktn.at

Antragsformular
Formular Bonitätsprüfung

Page Reader Press Enter to Read Page Content Out Loud Press Enter to Pause or Restart Reading Page Content Out Loud Press Enter to Stop Reading Page Content Out Loud Screen Reader Support