Beim Treffen mit ÖBf-Vorstand Rudolf Freidhager und den Zentralbetriebsräten der Bundesforste wurden neben der schwierigen Situation auf dem Holzmarkt auch über die aktuelle Personalsituation und den…

lesen Sie mehr >

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit & Tourismus ehrte gemeinsam mit dem Österreichischen Landarbeiterkammertag die besten Lehrlinge in der Land- und Forstwirtschaft.

lesen Sie mehr >

Die Landarbeiterkammern hielten im Lengbachhof in Altlengbach in Niederösterreich ihre österreichweite Vollversammlung ab. Von der neuen Bundesregierung erhoffen sich die ÖLAKT-Delegierten eine…

lesen Sie mehr >

Beim Bundesentscheid Forst 2019 in Traunkirchen in Oberösterreich krönte sich der Steirer Johannes Meisenbichler zum Sieger. Die Teamwertung ging ebenfalls an die Steiermark.

lesen Sie mehr >

Eine Web-App informiert Saisonarbeiter und Erntehelfer in den Sprachen Deutsch, Englisch, Rumänisch und Polnisch über ihre Rechte und Ansprüche in den Ländern Österreich, Deutschland, Polen und…

lesen Sie mehr >

Der Vizepräsident der Oberösterreichischen Landarbeiterkammer Josef Reisenbichler ist am 3. Juli 2019 völlig überraschend verstorben. Die Landarbeiterkammern verlieren mit dem gelernten…

lesen Sie mehr >

Der Forstfacharbeiter und Bundesforste-Betriebsrat Johann König wurde einstimmig zum neuen Präsidenten der LAK Salzburg gewählt und folgt damit Thomas Zanner.

lesen Sie mehr >

Tirols Landarbeiterkammerpräsident Andreas Gleirscher wurde bei der Vollversammlung des Land- und Forstarbeiterbundes Tirol erneut zum Landesobmann gewählt.

lesen Sie mehr >

Abseits der breiten Öffentlichkeit wurde im Nationalrat eine Novelle des Bundesverfassungsgesetzes im Nationalrat beschlossen, welche für die Landwirtschaft einen Meilenstein darstellt.

lesen Sie mehr >

Der ÖLAKT traf sich im Jänner zu Sozialpartnergesprächen bezüglich der deutschen Erntehelfer-Regelungen und besuchte die internationale Agrarmesse „Grüne Woche” in Berlin.

lesen Sie mehr >